mcmlxxxiiMCMLXXXII
  Startseite
    ...my journal...
    ...meine fussballwelt...
    ...geschichten aus dem rückspiegel...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/mcmlxxxii

Gratis bloggen bei
myblog.de





...ich gucke fern und teile euch kurz meine gedanken dazu mit...

Ich schalte den Fernseher ein, zappe ein bisschen rum und bin schnell leicht genervt - plötzlich...Eine Landschaft und mir kommt der Gedanke "Ahja, diese beknackte Sendung 'MEIN NEUES LEBEN IM AUSLAND' ", dann zeigen die einen Bauerhof und ich korrigiere mich " 'BAUER SUCHT FRAU', na nich wirklich besser". Da rennt so ein hässlicher Hund übern Hof "Wird wohl doch die 'HUNDENANNY' oder son shit sein". Es geht weiter, sie zeigen das Wohnzimmer und mir wird alles klar "Die Saubude bekommt einen neuen Anstrich 'DO IT YOURSELF S.O.S.', hätten die das doch nur mal wörtlich genommen und die Sendung gelassen." Aber da taucht auch schon so eine alte Schachtel mit ein paar Gören auf und ich korrigiere mich erneut "Muss wohl doch 'OMA GESUCHT' sein". Die Gören an der Hand scheint die Alte voll überfordert "Sie blond, die Schreihälse alle dunkel, wohl eher 'FRAUENTAUSCH' ". Ich wiege mich in Sicherheit. Aber nun nennen die bescheuerten Kinder die Alte doch tatsächlich Mutter und in dem Moment, in dem ich total verwirrt bin taucht im Hintergrund "DIE SUPERNANNY" auf.

'An alle, die sich diesen Scheiß im TV wünschen und ansehen: Hört Ihr manchmal Stimmen oder klingelt es ständig bei Euch im Kopf? Nur so kann ich mir das erklären!'
9.11.06 19:28


...ich sehe mich selber im rückspiegel...

Mir fiel neulich etwas ein. Schauen wir mal im Rückspiegel in der Zeit zurück.
Ich, noch Physikstudent, im Grundpraktikum. Wir sollen irgendeinen Stromkreis zusammen basteln. Mir ist schon länger klar, dass ich in Sachen Strom keine große Leuchte bin. Was ich nicht wusste ist, dass ich während der Besprechung zum Praktikum bereits einen Ministromkreis in meiner Hosentasche gebaut habe.
Ich stehe also in der großen Runde, der Tutor und 6 Studis und merke, wie es in meiner Hosentasche verdammt schnell heiß wird. Nicht, dass es sonst in meiner Hosentasche nicht heiß wäre.....Jedenfalls lenkt mich das ab, ist ja auch nicht normal der Temperaturanstieg an dieser Stelle der Hose. Ich überlege also, was dort drinnen steckt: Hausschlüssel, Fahrradschlüssel, Arbeitsschlüssel - nix Schlimmes, es wird trotzdem wärmer...nein heiiiiiiiiiiiiiißer. Ich reiß das Zeug alles aus der Hosentasche, weil es nun doch ein wenig unangenehm wird. Meine Finger glühen, weil die Schlüssel am brennen sind.

Ach, da ist ja doch noch etwas in der Hosentasche. ein paar Erstatzbatterien für den MP3-Player.

"Ich frage mich immer wieder, wie kann ein Physikstudent nur so bekloppt sein?"
9.11.06 19:00


...mmmmhhhhh, mmmmmhh, mhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh...

Auf Arbeit gab es dieses Wochenende einen Kaffeeautomaten zur Probe, der alle möglichen Sorten Kaffee mixen kann. Ist das lecker. Leider wurde der schon wieder abgeholt und nun muss ich ein Feedback geben, damit Chefin weiß wie der ankam. Natürlich guuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuut!

'Ich stehe übrigens nachts im Bett und meine neue Droge heißt Koffein!'
26.8.06 17:30


...berolina muss premiere bedeuten...

3. Spieltag, zu Gast bei Berolina Stralau, gleich vorne weg - kein Gegner. Wir haben das Ding ganz überzeugend mit 2:8 gewonnen. Nur war da eine kleine Premiere versteckt. Noch in der ersten Hälfte nach einer flach zurückgelegten Ecke habe ich mein aller erstes Punktspieltor geschossen.

'Ein bissl ist das Runde über Spann gerutscht, aber wer fragt schon danach?'
26.8.06 17:27


...warum sind wir nur so wie wir sind und nicht anders?...

Irgendwie weiß doch jeder, dass eine ganze Menge Frauen nicht an einem Spiegel vorbeilaufen können, ohne mal kurz zu prüfen, ob noch alles stimmt und sitzt.
Ich glaube langsam, der Mann ist da schlimmer. Um fair zu sein, sage ich eine ganze Menge Männer und verallgemeinere nicht.
Seit kurzem bin auch ich Träger einer Chipkarte, die mir Zutritt in die wunderbare Welt der Fitnessclubs gewährt, um genauer zu sein über 60 in Deutschland und so an die 8 in Berlin, blaaablaaablaaa, was die einem am Anfang halt so Wichtiges mitteilen.
Dort nun schon 3mal gewesen und 3mal umgezogen entdecke ich das - einen Spiegel in der Herrenumkleide. Nix Besonderes sagen die einen, ABER HALLO!!!
Nun beobachten wir die Herren vor dem Spiegel. Da gibt es Typen, die stellen sich eine ganze Minute davor und bewundern das Ding. Und als wäre der Spiegel eine vollbusige, schlanke und sexy Blondine in Beate-Uhse-Katalogunterwäsche, die gerade auf einem Bett voller Rosenblüten liegt und den Satz 'Nimm mich!' auf ihren roten Lippen trägt, ziehen die Jungs dabei ihre Bäuche an, machen aus einem Fass ein Sixpack, drücken ihre stälernen Brüste raus und spannen auch noch jeden anderen Muskel an, der locker sitzt, abgesehen von dem Faden in der Unterhose. Jahaaa, von wegen NUR ein Spiegel.
Und dann kommts, zack raus aus den verschwitzten Klamotten und rein in die Jeans und ab nach Hause - nix da Dusche, da ist doch kein Spiegel.

'Was bewirkt der Spiegel bei Euch Frauen eigentlich?'
25.8.06 00:35


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung